Signal Iduna R Start

PKV Tarif Signal Iduna R Start vergleichen ⭐⭐⭐⭐⭐

✔ Kostenlos & Unverbindlich
✔ Großer Anbietervergleich
✔Beratung durch Experten

Der Signal Iduna R Start ist der dritte Tarif im Portfolio für die private Krankenversicherung. Er ergänzt die Tarife Komfort und Exklusiv und ist vorrangig für Versicherte interessant, die gut und günstig versichert sein wollen. Die Leistungen orientieren sich an der gesetzlichen Krankenversicherung. Aufgrund der vergleichsweise geringen Beiträge kann dieser PKV Tarif vor allem für Selbständige attraktiv sein, die keinen Zuschuss zu ihren PKV-Beiträgen erhalten.

Signal Iduna R Start LeistungenSignal Iduna R Start Leistungen

Der Tarif sieht das Primärarztprinzip vor. Bei den Vorsorgeuntersuchungen sind alle Untersuchungen erstattungsfähig, die dem gesetzlichen Rahmen entsprechen. Dazu gehören vor allem Früherkennungen im Rahmen der Krebsvorsorge.

Die Erstattung beträgt 100 Prozent, wenn die erste Behandlung von einem Primärarzt durchgeführt wird. Wird sofort ein Facharzt hinzugezogen, liegt sie bei 75 Prozent. Das gilt auch für Schutzimpfungen, sofern sie staatlich empfohlen sind.

Erreichen Rechnungen für ambulante Behandlungen einen Betrag von mehr als 4.000 Euro, wird der Betrag, der 4.000 Euro übersteigt, in voller Höhe erstattet. Erstattungsfähig sind Honorare für Ärzte, die nach den Regelleistungen berechnet wurden. Ärztliche Leistungen werden bis zum 1,8-fachen Satz erstattet.

Eine Psychotherapie wird auch übernommen, wenn sie stationär durchgeführt wird. Medikamente werden als Generika zu 100 Prozent gezahlt. Sind keine Generika verschrieben oder wählt der Versicherte das Originalpräparat, ist lediglich eine Erstattung von 75 Prozent möglich. Bei Unterbringung im Krankenhaus ist das Mehrbettzimmer zu wählen. Die Behandlung durch einen Facharzt ist möglich und wird erstattet.

Dentale Leistungen

Im Zahnbereich ist eine Zahnstaffel zu beachten, sie schränkt die Erstattungen in den ersten vier Jahren erheblich ein. Im ersten Jahr werden maximal 500 Euro gezahlt, bis zum zweiten Jahr 1.000 Euro, bis zum dritten Jahr 2.000 Euro und bis zum vierten Jahr 3.000 Euro. Ab dem fünften Jahr werden jährlich 4.000 Euro gezahlt.

Bei Behandlungen über 1.500 Euro muss ein Heil- und Kostenplan vorab eingereicht werden. Zahnbehandlungen werden in voller Höhe erstattet, alle anderen dentalen Leistungen sind auf eine Kostenübernahme von 75 Prozent begrenzt.

Honorare können bis zum Höchstsatz von 3,5 abgerechnet werden. Durch eine jährliche Kontrolle kann der Versicherte seine Erstattung ab dem dritten Jahr erhöhen. Eine professionelle Zahnreinigung darf maximal zweimal im Jahr abgerechnet werden.

Erstattungen

Der Tarif sieht einen Eigenanteil von 480 Euro im Jahr vor.

Beiträge Signal Iduna R StartPKV Beiträge

Aufgrund seiner Beiträge ist dieser Tarif vor allem für Selbständige interessant, die ihre Beiträge gering halten wollen. Es besteht die Option auf eine Höherversicherung und auf einen Wechsel in einen besseren Tarif ohne Gesundheitsprüfung.

Außerdem kann der Tarif in der Variante „Plus“ gewählt werden. Das „Plus“ steht dann für die Unterbringung im Zweibettzimmer im Krankenhaus und für eine Chefarztbehandlung nach einem Unfall und für höhere Erstattungen für Zahnersatz. Auch ein Gesundheitsbonus von 600 Euro kann in dieser Variante gewählt werden.

TestergebnisseTest

Aktuell gibt es keine Testergebnisse für den Einsteigertarif Signal Iduna R Start. Hintergrund kann sein, dass Einsteigertarife in der jüngeren Vergangenheit nicht von den großen Analysehäusern im Test betrachtet wurden. Ein Rückschluss auf die Qualität des Tarifs ist dadurch nicht gerechtfertigt. Der Tarif ist bei vielen Versicherten beliebt, die sich einen günstigen Versicherungsschutz wünschen und die trotzdem gut abgesichert sein wollen.

>> Informationsbroschüre Tarif Start

Nach oben scrollen