Signal Iduna Exklusiv-Plus

Signal Iduna Exklusiv-Plus vergleichen ⭐⭐⭐⭐⭐

✔ Kostenlos & Unverbindlich
✔ Großer Anbietervergleich
✔Beratung durch Experten

Der Tarif Signal Iduna Exklusiv-Plus gehört zu den Premium PKV Tarifen des Versicherers. Mit ihren beiden Exklusivtarifen spricht die Signal Iduna vorrangig Versicherte an, die sich einen sehr hochwertigen Versicherungsschutz im Krankheitsfall wünschen.

Der Signal Iduna Exklusiv Plus umfasst im Vergleich zum Exklusivtarif nur wenige weiterführende Leistungen wie zum Beispiel die Kostenübernahme bei einer Augenlaserkorrektur. Damit ist der Versicherte auf höchstem Niveau geschützt und kann in nahezu jedem Krankheitsfall mit einer sehr guten Behandlung rechnen.

Leistungen Signal Iduna Exklusiv-PlusSignal Iduna Exklusiv-Plus Leistungen

Ambulante Arztbehandlungen werden bis zum Höchstsatz nach der Gebührenordnung für Ärzte erstattet. Er liegt beim 3,5-fachen Satz und sichert dem Versicherten eine optimale Behandlung zu. Für technische Leistungen darf immerhin der 2,5-fache Satz abgerechnet werden, während Laborleistungen bis zum 1,3-fachen Satz reguliert werden. Bei einer akut nötigen Behandlung im Ausland entfallen diese Grenzen.

Weitere ambulante Leistungen

Bei psychotherapeutischen Behandlungen ist eine Erstattung von 80 Prozent der Kosten möglich. Pro Jahr werden bis zu 50 Sitzungen übernommen. Falls nötig, ist auch eine Psychotherapie mit stationärer Aufnahme erstattungsfähig.

Die Hilfsmittel sind in einem offenen Hilfsmittelkatalog eingeordnet. In der Regel trägt der Versicherer den vollen Betrag einer Rechnung über Hilfsmittel. Liegt der Kostensatz allerdings über 500 Euro, muss zuvor eine Zusage eingeholt werden. Vergisst man dies, erstattet die Signal Iduna immer noch so viel, wie sie erstattet hätte, wenn sie selbst für die Beschaffung des Hilfsmittels sorgt. Hilfsmittel sind beispielsweise Bandagen, Prothesen oder Einlagen, aber auch Dialysegeräte. Pro Jahr wird eine Erstattung des jeweiligen Hilfsmittels gewährt.

Der Signal Iduna Exklusiv-Plus deckt auch die Kosten für eine Augenlaserkorrektur ab. Ein Zuschuss für eine Haushaltskraft kann ebenso beantragt werden, wenn die versicherte Person so erkrankt, dass sie sich selbst zu Hause nicht helfen kann. Diese beiden Leistungen sind exklusiver Teil des Pluspakets. Es sorgt dafür, dass der Versicherte noch zusätzliche Leistungen im Krankheitsfall enthält, die eine Versorgung auf höchstem Niveau gewährleisten.

Stationäre LeistungenStationäre Leistungen PKV

Bei einer Behandlung im Krankenhaus darf sich der Versicherte durch einen Chefarzt oder durch einen Spezialisten behandeln lassen. Die Unterbringung ist im Ein- oder Zweibettzimmer möglich.

Dentale Leistungen

Im dentalen Bereich ist eine Summenbegrenzung und eine Zahnstaffel zu beachten. Im ersten Jahr werden maximal 750 Euro erstattet, im zweiten Jahr 1.500 Euro, im dritten Jahr 3.000 Euro. Im vierten Jahr liegt die Erstattung schließlich bei 4.500 Euro. Ein Heil- und Kostenplan ist nur nötig, wenn die Rechnungssumme voraussichtlich über 2.500 Euro beträgt.

Zahnbehandlungen sind in voller Höhe abgedeckt, kieferorthopädische Leistungen zu 75 Prozent. Zahnersatz wird immer noch in Höhe von 90 Prozent erstattet.

Erstattungen Signal Iduna Exklusiv Plus

Für diesen Tarif gibt es einen Selbstbehalt über 480 Euro im Jahr. Damit lässt sich der Beitrag wirkungsvoll senken, gleichzeitig ist der Eigenanteil überschaubar. Hinzu kommt ein Gesundheitsbonus, der sich nach der Länge der leistungsfreien Jahre berechnet. Nach einem Jahr erhält der Versicherte einen Bonus von 600 Euro, nach zwei Jahren 750 Euro. Nach drei Jahren ohne Leistung steigt der Bonus auf 900 Euro an.

Zusätzlich wird ein Gesundheitsbonus für Versicherte angeboten, die sich regelmäßig untersuchen lassen und zum Zahnarzt gehen. Im ersten Jahr liegt dieser Bonus bei 200 Euro, bis zum vierten Jahr steigt er um 50 Euro jährlich an. Ab dem dritten Jahr wird er jährlich in Höhe von 300 Euro gewährt, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind. Außerdem zahlt die Signal Iduna eine Beitragsrückerstattung. Diese Kombination aus Boni und Rückerstattung macht das „Plus“ gegenüber dem Tarif Exklusiv aus.

Beiträge Signal Iduna Exklusiv-PlusPKV Beiträge

Um die Beiträge niedrig zu halten, kann der Versicherte bei Leistungsfreiheit die Beitragsrückerstattung nutzen. Sie beträgt maximal drei monatliche Beiträge. Stabile Beiträge im Alter sind den meisten Versicherten ebenfalls sehr wichtig. Der Exklusiv Plus kann mit dem Tarif peB ergänzt werden. Er ist dazu gedacht, die Beiträge im Alter zu reduzieren. Der Versicherte hat die Wahl, den Beginn der Entlastung irgendwann zwischen dem 60. und dem 70. Lebensjahr nach Bedarf festzulegen.

Testergebnisse

In der letzten Zeit wurde dieser Signal Iduna Exklusiv-Plus nicht in einem Test betrachtet. Aktuelle Analysen zum Preis-Leistungs-Verhältnis gibt es deshalb nicht. Nach einem unabhängigen Tarifvergleich kann man sich auch ohne aktuelle Ergebnisse problemlos für einen Tarif entscheiden, wenn er zum persönlichen Bedarf passt.

>> Informationsbroschüre Tarif Exklusiv

Nach oben scrollen